VU mit eingeklemmter Person auf der Haselbacher Landesstraße

DSC04310

Am 21. Oktober 2017, um 11:44 Uhr, wurden die Feuerwehren Arnreit, Hühnergeschrei und Altenfelden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Haselbacher Landesstraße, zwischen Haselbach und Hühnergeschrei gerufen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Pkw nach einer Rechtskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stieß mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Nach Lageerkundung durch den Gruppenkommandanten des TLF Altenfelden wurde die Einsatzstelle abgesichert, Brandschutz aufgebaut und das Fahrzeug mittels Zurrgurte gegen Abrutschen gesichert. Der verletzte Lenker bzw. die Beifahrerin, wurden bereits durch das Rote Kreuz erstversorgt, die beiden Kinder auf der Rücksitzbank wurden von der Feuerwehr betreut und anschließend dem RK übergeben. Der verletzte Lenker konnte mittels Spineboard der FF Altenfelden gerettet.
Die Beifahrerin wurde nach Abschneiden der Sitzlehne, über die Rückbank mittels Spineboard der FF Arnreit aus dem Fahrzeug befreit und dem RK übergeben.

Die Feuerwehr Altenfelden unterstützte noch bei der Fahrzeugbergung durch einen Abschleppdienst und säuberte die Fahrbahn.

 DSC04291DSC04299

DSC04327

Einsatzleiter: HBI Markus Stieger

Einsatzende: 13:28

Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Altenfelden mit TLF, LFB und KDO sowie 19 Kameraden
  • FF Hühnergeschrei
  • FF Arnreit
  • Polizei
  • Rotes Kreuz Lembach und Neufelden
  • Notarzt
  • Rettungshubschrauber ÖAMTC C10
  • Abschleppfirma

Aktuell sind 728 Gäste und keine Mitglieder online

Laufende Einsätze

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2017. Alle Rechte vorbehalten.