Übung Grundkenntnisse bei VU

2
 
 
Da die Feuerwehr Altenfelden erfreulicherweise einen beachtlichen Stand an übertritten von jungen Kameraden in den Aktivstand zu verzeichnen hat, ging die Ausbildung nach dem vor kurzem abgelegten Grundlehrgang weiter.
Um die Grundlagen bei Technischen Einsätzen zu festigen, wurde schon Wochen zuvor Gerätekunde von sämtlichen mitgeführten Geräten abgehalten.
 
Am Freitag den 13.Dezember 2013 wurde nun näher auf die Grundkenntnisse bei Verkehrsunfällen eingegangen.
Dazu wurde eine Praktische Ausbildung anhand einem deformierten Auto durchgeführt.
 
Mit der Einsatzannahme "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wurden die Abläufe bzw. Aufgaben der Reihenfolge nach besprochen und in die Praxis umgesetzt.
  • Anfahrt zur Einsatzstelle
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Absichern der Unfallstelle
  • Ausgeleuchten der Unfallstelle
  • Sichern des Unfallfahrzeuges (gegen wegrollen , stabilisieren)
  • Aufbau eines 2-fachen Brandschutzes
  • Erstversorgung von Personen
  • Fahrzeugaufbau
  • Rettungs- sowie Schnitttechniken (Batteriemanagement, Glasmanagement,Geräteeinsatz, ...) 
1   4
Fazit: Diese Ausbildung hat bei den jungen Kameraden einen sehr positiven Anklang gefunden. So konnte auf sämtliche Fragen der Teilnehmer genau eingegangen und sowohl auch praktisch ausprobiert werden. 
 
 

Aktuell sind 987 Gäste und keine Mitglieder online

Laufende Einsätze

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2017. Alle Rechte vorbehalten.