Herbstübung bei Fa. Mehringer

 
Am Freitag den 10. Oktober um 18:00 Uhr Abends fand am Firmengelände der Firma Mehringer die heurige Herbstübung der Feuerwehren Hühnergeschei und Altenfelden statt.
 
Übungsannahme war ein Brand nach einem Arbeitsunfall in der Werkstätte.
Bei der Anfahrt stellte sich heraus das nach einem Folgeunfall zwischen 2 Pkw die Zufahrtstraße versperrt war.
Es wurde unverzüglich mit der Rettung der eingeschlossenen Personen begonnen. Nach befreien der ersten Person konnte ein Fahrzeug entfernt werden und so das Löschfahrzeug zum eigentlichen Brand vorfahren.
Die Tanklöschbesatzung blieb am Unfallort und befreite die Insassen des zweiten Unfallautos.
Währenddessen begann die Besatzung des Pumpe Altenfelden und der nun eingetroffenen Pumpe Hühnergeschrei mit der Rettung einer eingeklemmten Person und der Brandbekämpfung im Lagerbereich der Werkstätte.
Nach Abarbeitung des Verkehrsunfalles wurde das hydraulische Rettungsgerät den AS Trupp übergeben und mit der Überdruckbelüftung über die Schlosserei begonnen.
Nach ca. 1 Stunde wurde die Übung mittels einer Nachbesprechung beendet.
Eine gut ausgearbeitete Übung durch OBI Martin Wakolbinger und Firmenchef Christian Mehringer dem die Feuerwehr Altenfelden zur Verfügung stellen des Übungsobjektes herzlich dankt!
 
* Einsatzleiter: HBI Markus Stieger
* FF Altenfelden mit 24 Mann
* FF Hühnergeschrei mit 8 Mann
 
IMG 0413 IMG 0426
IMG 0440 IMG 0452
IMG 0446

Aktuell sind 275 Gäste und keine Mitglieder online

Laufende Einsätze

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2017. Alle Rechte vorbehalten.