Brandverdacht in Godersdorf

P6172796

Am 04.Februar 2015, um 11:00 Uhr wurden die Feuerwehren Altenfelden und Hühnergeschrei zu einem Brandverdacht nach Godersdorf gerufen.

Laut Alarmierungstext wurde eine Rauchentwicklung aus einer Holzhütte wahrgenommen. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte zum Glück jedoch kein Brand festgestellt werden. Es stelle sich heraus, dass der "Rauch" vom verdunstenden Schnee/Wasser am Ziegeldach verursacht wurde. Nach nochmaliger Kontrolle des Gebäudes rückte die Feuerwehr wieder ein.

 

Einsatzleiter: BI Gerhard
 
Einsatzende: 11:30 Uhr
 
Eingesetzte Einheiten:

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Laufende Einsätze

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2017. Alle Rechte vorbehalten.