VU mit eingeklemmter Person Haselbacher Bundesstraße

Auf der Haselbacher Landesstraße häufen sich die Verkehrsunfälle.
Ein weiterer schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 17. November 2012 mittags,· Richtung Hühnergeschrei zu den die Feuerwehren Altenfelden, Hühnergeschrei und Arnreit alarmiert wurden.


Es war ein regelrechtes Trümmerfeld auf der Einsatzstelle. Ein weißer PKW war noch auf der Straße und ein zweiter PKW wurde regelrecht in die Wiese katapultiert. Dabei wurde der Motorblock herausgerissen und dieser blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer vom weißen PKW war bereits geborgen und von der Rettung versorgt. Die Fahrerin des zweiten PKW war extrem zwischen A u- B Säule eingeklemmt. Die Notärztin stabilisierte die schwer verletzte Fahrerin und es gelang uns, sie relativ schonend mittels hydraulischen Zylindern und Spin Bord aus ihrer misslichen Lage zu befreien.
Die Rettungsmannschaften vom Roten Kreuz, Notarztteam und Feuerwehr arbeiteten hervorragend zusammen.
Die eingesetzten Feuerwehrmänner und Frauen übernahmen weiters die Absicherung und Räumung der Unfallstelle, die Bindung der ausgelaufenen Motoröle, die Reinigung der Straße und die Mithilfe beim Abtransport der Wracks durch die Fa. Katzinger.

Sepp Bröderbauer
FF. Kommandant Altenfelden

 

Aktuell sind 713 Gäste und keine Mitglieder online

Laufende Einsätze

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2017. Alle Rechte vorbehalten.