Pneumatisches Rettungsgerät

 
Das Pneumatische Rettungsgerät bestehend aus Druckluftquelle, Druckminderer, Steuerorgan, Druckluftschläuche und den Hebekissen -ergänzen sinnvoll das hydraulische Rettungsgerät.
Mit diesen System können eingeklemmte Personen befreit, Rettungs- und Angriffswege geschaffen und viele weitere Arbeiten zum Heben, Stützen oder Drücken von Lasten durchgeführt werden.
Hebekissen können aufgrund ihrer geringeren Einschubgröße auch in schmalen Zwischenräumen eingesetzt werden.
Die Hebekissen werden über ein Steuerorgan mit Druckluft beaufschlagt.
 

pneuRettungKomaufgebautes Rettungsgerät

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2016. Alle Rechte vorbehalten.