Ausrüstung

Schlauchpaket - Schlauchmanagement

Schlauchpaket 01 - Kopie
 
Wird bei Brandeinsätzen zur raschen Vornahme eines C-Strahlrohres, vor allem für den Innenangriff unter Schweren Atemschutz verwendet.
Einfach gesagt ist das Schlauchpaket eine fix vorgefertigte Angriffsleitung mit Schlauchreserve.
 

Weiterlesen: Schlauchpaket - Schlauchmanagement

Wärmebildkamera

1d56e404f9
 
Gerade in stark verrauchten Räumen stellt die Kamera dem Atemschutzträger ein klares Bild zur Verfügung. So ist es möglich, meist ohne größere Schäden, auch kleinere Glutnester zu lokalisieren und gezielt zu löschen.

Weiterlesen: Wärmebildkamera

Hydraulisches Rettungsgerät

P1010144

Das Hydraulische Rettungsgerät hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Es wird z.B. zur Rettung und Bergung von Menschen bei Unfällen auf der Straße und sonstigen Unglücksfällen eingesetzt.

Weiterlesen: Hydraulisches Rettungsgerät

Hochleistungslüfter

Klare Sicht in kritischen Momenten 

 

Mit Hilfe des Hochleistungslüfters ist rasch für freie Sicht für die Einsatzkräfte, rauchfreie Evakuierungswege und Senkung der Temperaturen gesorgt.

Weiterlesen: Hochleistungslüfter

Pneumatisches Rettungsgerät

 
Das Pneumatische Rettungsgerät bestehend aus Druckluftquelle, Druckminderer, Steuerorgan, Druckluftschläuche und den Hebekissen -ergänzen sinnvoll das hydraulische Rettungsgerät.

Weiterlesen: Pneumatisches Rettungsgerät

Neuer RZT

RZT 2 1500

Die Feuerwehr Altenfelden hat einen neu angeschafften Teleskop-Rettungszylinder der Firma Weber Hydraulik, im April 2013 in den Dienst gestellt.

Weiterlesen: Neuer RZT

Rettungsplattform

Bild20gross

Die Rettungsplattform ist in Höhe universell veränderbar. Sie ist primär dafür bestimmt, Einsatzkräfte den sicheren Zugang zu erhöhten Einsatzstellen wie z.b. bei der technischen Hilfeleistung zu ermöglichen.

Beispielhaft wäre genannt ein verletzter Lkw-Fahrer im erhöhten Führerhaus.

Sie kann erweitert und den speziellen örtlichen Verhältnissen angepasst werden.

 

 

Weiterlesen: Rettungsplattform

Tauchpumpe

 

Die Tauchpumpe ist eine transportable Kreiselpumpe und wird z.B. beim Auspumpen von überfluteten Kellern oder Behältern eingesetzt.
Sie wird elektrisch angetrieben. Da der Motor und alle unter Spannung stehenden Teile wasserdicht verschlossen sind, kann die Tauchpumpe in Flüssigkeiten eingetaucht werden.

Weiterlesen: Tauchpumpe

Tragkraftspritze

FOXIII

Die Tragkraftspritze dient zur Förderung von Löschwasser. Vorteil gegenüber Einbaupumpen ist, dass sie auch in unwegsames Gelände getragen werden kann. Sie dient auch zur Versorgung von Löschwasser zum TLF. Die Tragkraftspritze besitzt einen A-Saugschlaucheingang und zwei B-Druckschlauchausgänge.

Weiterlesen: Tragkraftspritze

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

UWZ

Copyright FF-Altenfelden © 2016. Alle Rechte vorbehalten.